Willkommen bei der [s.i.g.]




[s.i.g.] mbH stellt Dienstleistungs-
paket „[s.i.g.] procure.global“ vor
IT-Beschaffung ohne Chance
auf Wildwuchs

 Standardisierte IT-Komponenten für alle weltweiten Standorte, 
 zentral bestellbar sowie pünktlich und anschlussfertig geliefert: 
 Von diesem Idealzustand bei der IT-Beschaffung träumen global 
  agierende, multinationale Unternehmen. Denn deren Realität 
 sieht bislang anders aus: Viele IT-Komponenten werden unab- 
 hängig von anderen Abteilungen, ungeplant und „auf Zuruf“ 
 zum gerade aktuellen Preis eingekauft – und das bei unterschie- 
 dlichen, meist lokalen Anbietern. Die benötigte Hard- und Soft- 
 ware muss im Anschluss vor Ort erst noch zeitaufwändig konfi- 
 guriert und getestet werden. Bei Produktwechseln stehen vorab 
 keine Geräte zur Überprüfung der Kompatibilität zur Verfügung.

Das Dienstleistungspaket „[s.i.g.] procure.global“ löst diese Pro-
blematik und räumt mit dem Wildwuchs in der IT auf. Denn das
Angebot der Spezialisten aus Neu-Ulm schlägt eine Brücke zwi-
schen den IT-technischen und den kaufmännischen Anforderu-
ngen aus Buchhaltung und Einkauf.

Guido Fetzer, Geschäftsführer der [s.i.g.] mbH dazu: „Unser
Dienstleistungspaket ‚[s.i.g.] procure.global’ vereint die Vorteile
einer zentralisierten Beschaffung mit der Forderung nach einer
hohen Standardisierung. Das sorgt in jeder Abteilung für Pla-
nungssicherheit. Darüber hinaus minimieren wir vor allem für
multinationale Unternehmen die Risiken im Beschaffungsprozess,
da wir für die Einhaltung der Import-, Export-, Gefahrenschutz-
und Zollbestimmungen verantwortlich zeichnen. Das Ergebnis:
eine durchgängige Standardisierung in der IT.“

» Mehr Text

Zur Site:
» [s.i.g.] procure.global